Mobil: 0152 25286884Festnetz: 0371 27263699
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

schönherr.fabrik, Schönherrstr. 8 (Eingang D), 09113 Chemnitz

Hochsensibilität· Hochsensitivität · Neurosensitivität · Sensory Processing Sensitivity

Ich beschäftige mich seit ca. 10 Jahren mit diesem „Phänomen“. Dabei verfolge ich die neuesten wissenschaftlichen Erkenntnisse zu dem Temperamentsmerkmal Hochsensibilität.

Hochsensibilität ist eine angeborene Persönlichkeitseigenschaft, die etwa 20 Prozent der Menschen besitzt. Und, sie ist eine besondere Begabung!
Sie kann durch bestimmte äußere oder/und innere Einflüsse zur Belastung werden und manchmal entwickelt sich daraus sogar eine psychische Erkrankung.

Eine erhöhte Wahrnehmungsfähigkeit ist keine Eigenschaft der Sinnesorgane, sondern des Gehirns. Es führt zur Wahrnehmung von Feinheiten bei Reizen, aber auch leicht zu Überreizung. Jeder Mensch nimmt Informationen auf und bearbeitet sie. Fast alle Menschen filtern einen Großteil der Informationen aus der Wahrnehmung heraus. Dieser Filter ist bei hochsensiblen Menschen aufgrund neurologischer Besonderheiten viel offener. Dadurch nehmen hochsensible Menschen mehr Informationen aus ihrer Umwelt sowie auch von sich selbst wahr. Da die erhöhte Reizaufnahme oft sehr anstrengend ist und hochsensible Menschen in vielen Lebenslagen eher hilflos den Auswirkungen gegenüberstehen, benötigen sie eine „Strategie“, um den „Akku“ wieder aufzuladen.

Ich zeige Ihnen Wege, wie Sie mit Ihrer Hochsensibilität besser umgehen können und wie Sie die „Nebenwirkungen“ in den Griff bekommen, sodass Sie sich mit dieser besonderen Begabung in Ihrem Leben wohl fühlen.